Hypnose bei Schwangerschaft und Geburt

Unerfüllter Kinderwunsch? Hypnotische Kinderwunschbehandlung in Heidelberg

BildUnerfüllter Kinderwunsch wird für viele Paare oft zu einer wahren Zerreißprobe.

Neben körperlichen und hormonellen Störungen, wie Über- oder Untergewicht, Belastungen des Stoffwechsels z. B. durch Umweltgifte, Arzneirückstände, Pilzbelastungen ungesunder Ernährung sowie Rauchen, kann es jedoch auch noch weitere Blockaden geben, die einer gewünschten Schwangerschaft im Wege stehen können.

Es kann eine unbewusste Sperre vorhanden sein, die gegen eine Schwangerschaft spricht. Oftmals ist dieses im Hinderungsgrund, in unserem Unterbewusstsein verankert.
Hierbei können z. B. auch finanzielle Sorgen, unbewusster Zweifel an der Partnerschaft oder auch Zweifel daran, ob man der Verantwortung gegenüber einem Kind gerecht werden kann, eine Rolle spielen.

In der Kinderwunschbehandlung in unserer Praxis in Heidelberg, möchten ich Sie unterstützen, diese Ursachen zu erkennen und die Blockaden die einer Schwangerschaft im Weg stehen könnten zu lösen. In der Behandlung ist auch eine Vorbereitung zu einer künstlichen Befruchtung möglich. Denn auch hierbei können die oben genannten Blockaden im Weg stehen.

Wenn gewünscht, ist auch eine Begleitung zur künstlichen Befruchtung möglich.

Die Kinderwunschbehandlung erstreckt sich über 3 Termine im Abstand von jeweils 1 Woche. Der erste Termin wird für ein ausführliches Erstgespräch genutzt und im Anschluss direkt mit der ersten Hypnose gestartet. Für diesen Termin sollten Sie in etwa 2 Stunden einplanen. Die Folgetermine werden in etwa 1 Stunde in Anspruch nehmen.

Natürlich sind vom unerfüllten Kinderwunsch meist beide Partner betroffen, so dass durchaus die Möglichkeit besteht, dass auch der Mann eine Hypnosesitzung zu diesem Thema zu besuchen kann.

Wenn Sie meine Unterstützung bei Ihrem Kinderwunsch möchten, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Wir finden einen passenden Termin.

Gerne möchte ich Sie auf Ihrem Weg begleiten.

Ihre Heike Jekel



Hypnose in der Schwangerschaft nach TMI®

Bild


~ Übelkeit und Erbrechen (inkl. psychosomatischer Komponenten)
~ Schlafstörungen
~ Gestationsdiabetes
~ Angst vor der Geburt
~ Entspannung
~ Beseitigung negativer Vorstellungen über die Geburt
~Förderung der Zuversicht und Vorfreude auf die Geburt


   

Rauchentwöhung in der Schwangerschaft nach TMI®

Sie werden Mutter und möchten nun das Rauchen aufgeben, um für Ihr Kind die besten Voraussetzungen zu schaffen? Doch die Verlockung ist zu groß, nach der nächsten Zigarette zu greifen?

Mit Hypnose können Sie ihren Willen stärken. Jedoch ist Stress weder für Sie als werdende Mutter noch für Ihr Baby gut.

Aus diesem Grund biete ich in der Praxis die Rauchentwöhnung für Schwangere in einem 4 + 1 Therapiekonzept an, um Sie beide schrittweise vom Nikotin zu entwöhnen.

Sie bekommen hierfür innerhalb 1 Woche 3 Termine (4 Stunden) und einen Nachsorgetermin nach einer Woche.



Hypnomentale Geburtsvorbereitung nach TMI ®

Das Ziel dieser hypnotischen Geburtsvorbereitung ist es, eben so wie im HypnoBirthing eine schmerzarme Geburt. Der unterschied zum HypnoBirthing ist, dass in der 1. und 3. Sitzung die Schwangere allein in die Praxis kommt und dort individuell negative Vorstellungen über die Geburt und evtl. auch ein Geburtstrauma aus einer vorangegangenen Schwangerschaft gelöst werden kann.

Dies ist natürlich leichter in einem individuellen Einzelcoaching möglich als in einer Gruppe.

In diesem individuellen Geburtsvorbereitungskurs, welcher auf die werdenden Eltern abgestimmt wird, werden Möglichkeiten erlernt, die Entbindung für Mutter und Kind so stress- und schmerzarm wie möglich zu gestalten. Auch der werdende Vater schaut nach dieser Vorbereitung nicht mehr nur als Beistand zu, sondern wird aktiv eingebunden und ist wichtiger Partner und Unterstützer.

Beginn der Geburtsvorbereitung ist ab der 16. Schwangerschaftswoche und sollte bis zur 34. Schwangerschaftswoche abgeschlossen sein. Der Kurs findet in der Regel einmal wöchentlich statt. Termine nach Vereinbarung.

Der Kurs besteht aus 5 Einheiten:

Die erste Einheit nimmt, wie oben bereits erwähnt, die Schwangere alleine wahr. Negative Vorstellungen über die Entbindung werden gelöst, evtl. auch ein Geburtstrauma aus einer vorangegangenen Schwangerschaft.


Die zweit, vierte und fünfte Einheit wird mit dem Partner gemeinsam besucht.

Nun werden Zuversicht und Vorfreude auf die Geburt gestärkt. Es werden Techniken vermittelt, durch welche die Schmerzempfindungen deutlich reduziert werden können.

Die dritte Einheit dient dazu der Schwangeren die Möglichkeit zu geben sich ihre eigenen Ressourcen bewusst zu werden. Diese Sitzung findet nur mit der Frau zusammen statt. Häufig ist der Schwangeren nicht bewusst, welche Ressourcen in ihr verborgen sind. Durch eine spezelle Hypnose können diese erkannt und ins Bewusstsein gebracht werden.

Zu dem Kurs ist anzumerken, dass die Frau während der Geburt nicht an eine Gebärhaltung gebunden sein wird, sondern es im Gegenteil gefördert wird, die Haltung häufiger zu wechseln, um später unter der Geburt auch die Möglichkeit zu haben, die momentan beste Position einzunehmen und somit auch Vorschlägen der anwesenden Hebamme, trotz Hypnose, folgen zu können.

Am Ende dieses Kurses sind Sie in der Lage selbständig in die Hypnose zu gleiten. Dabei werden Sie die Möglichkeit bekommen, alles für den Moment nicht relevante auszublenden und dennoch auf wichtige Anweisungen gezielt zu reagieren.

Voraussetzung für ein optimales Ergebnis ist, dass das Paar möglichst oft zu Hause übt. So wird es die nötige Sicherheit bekommen, auch während der Entbindung im Krankenhaus die erlernten Techniken optimal umzusetzen.



Hypnose im Wochenbett nach TMI®

~ Entspannung
~ Förderung des Stillens
~ Beschleunigung der Wundheilung
~ Baby-Blues
~ Verarbeitung einer traumatischen Geburt

   

HypnoBirthing in Heidelberg

Bild

Unsere HypnoBirthing-Homepage finden Sie unter

www.HypnoBirthing-in-Heidelberg.de





Weiterhin im Programm:

Babymassage – Berührung mit Liebe

Bild

"Die Berührung ist die Wurzel. Und so sollten wir mit ihr auch umgehen."

Frédérick Leboyer

Geeignet für Babys ab der 4. Lebenswoche bis ins Krabbelalter.

Schritt für Schritt erlernen die Teilnehmer in angenehmer Atmosphäre und kleiner Runde die traditionelle Kunst der indischen Babymassage. Zusätzlich werden in dem Kurs auch andere Entspannungsmöglichkeiten für Eltern und Kind vermittelt.

Die Herzbindung, der innige menschliche Kontakt zwischen Eltern und Kind, steht im Vordergrund.



Pure Entspannung:

Als immer wiederkehrende Ruheinsel tut der regelmäßige Massagetermin nicht nur dem Baby gut, sondern auch den Eltern. Schließlich ist das Leben mit einem Neugeborenen mitunter ziemlich anstrengend.
Massage ist eine wunderbare Methode, Ihr Baby in den ersten Wochen und Monaten besser kennenzulernen und Zeit miteinander zu verbringen.


Vorteile auf einen Blick:

Bild- die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gefestigt, da das Baby die Liebe der Eltern buchstäblich am eigenen Leibe spürt und sich dadurch rundum behütet und geborgen fühlt

- das Immunsystem wird gestärkt und auch die hormonale Stressabwehr im späteren Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter wird positiv beeinflusst

- Allergien werden gemildert, Haut und Gewebe werden gefestigt

- die Muskulatur wird gestärkt und die Koordinationsfähigkeit des Körpers verbessert

- regelmäßige Massagen fördern später die Fähigkeit der Kinder, Beziehungen einzugehen und sich auf andere Menschen einzulassen



Dieser Babymassagekurs dient aber auch dem Austausch. Ich kann dabei fachliche Informationen und Hilfestellungen zu Themen wie Ernährung, Schlafen, Bauchschmerzen etc. geben.

Der Kurs besteht aus 3 Einheiten à 60 Minuten, Väter sind herzlich willkommen. Natürlich ist dieses Angebot auch für beide Elternteile möglich oder auch nur für die Väter um die Bindung zu stärken.

Der Kurs findet im freundlich gestalteten separaten Bereich der Naturheilpraxis statt.
Parkplätze sind ausreichend vorhanden, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Gebühr: 75 € incl. Massageöl und handgefertigtem Dinkelkissen für das Bäuchlein als Willkommensgeschenk


Individuelle Termine sind möglich. Sprechen Sie uns an.

Sollten Sie noch Fragen haben oder noch mehr Informationen benötigen so rufen Sie mich gerne unter der Nummer 06221 - 72 63 087 an oder schreiben Sie eine Mail an:

n.stiller@curare-naturalis.de

Ich würde mich freuen, Sie und Ihr Baby zur Babymassage in unserer Praxis begrüßen zu drüfen.

Natascha Stiller